Die Explosion von Beirut Anfang August

Ja, was soll eine solche Info auf meiner spirituellen Webseite? Wäre das nicht eher etwas für Bezirk 13?

Ja und nein. Denn was ich Euch gleich erzählen werde, das wäre für Bezirk 13 zu weit in die höheren Dimensionen gedacht.

Zuerst die Fakten: Es gab zuerst eine konventionelle Explosion. Mit Dynamit, TNT oder irgendeinem anderen handelsüblichen Sprengstoff. Eventuell auch militärischer Herkunft. Vielleicht war da auch wirklich Dünger gelagert, wie sie in den MSM einen Tag später behaupteten.

Aber die zweite Explosion, das war etwas ganz anderes, so etwas habe ich noch nie gesehen.

Ein weiße Halb-Kugel entstand aus dem Nichts und blähte sich auf. In exakter Kugelform, bis der weiße Nebel zerstäubte. Ob er aus Wasser oder etwas anderem bestand, ist natürlich nur auf den Videos nicht zu erkennen. Dann kam die Druckwelle, mit mehreren 100 km/h, die sogar Autos durch die Luft wirbelte. Vom Explosionspunkt bis zum Smartphone-Filmer, in wenigen Sekunden. Sehr wenigen.

Das Besondere war die Kugelform. Bei den uns bekannten Explosionen ist der Explosionsdruck nicht groß genug, daß die Kugelform lange bestand hat. Höchstens einige Meter, nie einen Kilometer. Auch nicht bei Atombomben. Die Luft bewirkt eine starke Verwirbelung, sodaß die Wolken eher an Blumenkohl erinnern als an Kugeln.

Diese Kugel aber war wohl einen Kilometer im Durchmesser und ist nicht verwirbelt. Sie hat sich scheinbar aufgelöst.

Hier weiterlesen: Die Explosion von Beirut Anfang August

Ein Gedanke zu “Die Explosion von Beirut Anfang August

  1. Zitat Ralf: „Doch sollte Mutter Erde jetzt in den nächsten Wochen nach 5D aufsteigen…..“
    ———-

    Lassen wir doch Mutter Erde einfach s e l b s t zu Wort kommen 🙂

    Kleiner Auszug:

    ***Der große Wandel steht unmittelbar bevor und wir sind Zeitzeugen der unglaublichen Macht, welche plötzlich aus uns hervorkommt und die Erde zum Leuchten bringen wird.

    Der buchstäbliche Wandel findet in dir statt, er ist nicht etwas, was von der äußeren Welt gesteuert wird. Plötzlich wirst du die Erde mit anderen Augen sehen. Plötzlich werden die Gedanken in dein Bewusstsein kommen, die so hoch schwingend sind, dass du dich fragst, aus welchen Ebenen du jetzt gedacht wirst. Der Wandel geschieht aus dir selbst heraus.

    Das, was wir in der äußeren Welt sehen, wurde maßgeblich von diesen sogenannten Machthabern bestimmt. Was sich parallel ereignet, das ist im Verborgenen geschehen, in den heiligsten Räumen, die Gott uns je offenbart hat.

    Sicher wirst du dich fragen, was ist der heiligste Raum Gottes? Wenn du ihn finden möchtest, dann schaue in die Stille deiner selbst. Schaue in den Spiegel, schau dir in die Augen und spüre das Gefühl, das dann über dich kommt. So fühlt sich heiliger Raum an, der du bist.

    Die Erde wird sich total verwandeln vor unseren Augen. Damit wir nicht furchtvoll werden und in Panik geraten, wird eine Frequenz in unserem Kopf die Oberhand haben.

    Dieser Wandel, der durch dich stattfindet, ist in höchster Absicht, aus höchster Ebene geplant. Fürchtet euch darum nicht, es wird wahrlich eine Zeit sein, die sich nicht beschreiben lässt.***

    Mehr hier: https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/08/mutter-erde-spricht-zu-uns-am-3-august.html

    

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s