Energieschutz

So kann man seine Energie schützen:

„Alle Angriffe und Energien, die geeignet sind, meine Schwingungen abzusenken, gehen an mir vorbei und verpuffen wirkungslos .“

Jetzt und immerdar – für alle Zeiten

DANKE, DANKE, DANKE

Das ist angewandte Macht der Worte!

Das ist eine wichtige Anwendung der Macht der Worte für die Praxis.

Ich wende es selbst an und bin erstaunt, wie gut es funktioniert.

Zur Beachtung

Die „Verfügung“ muss kraftvoll ausgesprochen oder gedacht werden. Je mehr Energie drin steckt, desto besser wird sie wirken.

Bei der Formulierung der Absicht in „…“ ist es noch wichtig, daß

  • Keine Verneinungen verwendet werden (kein, nicht, nie, …)
  • Keine Verbote ausgesprochen werden
  • Der Zustand so beschrieben wird, als wäre er schon so, wie er sein soll. Also kein „ich wünsche“, „es soll“ usw.
  • Man muss für sich selbst „verfügen“. Verfügungen für andere sind evtl. wirkungslos, weil ja jeder einen freien Willen hat.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s