innerwise – Innere Weisheit

Uwe erklärt Euch selbst, was die Konzepte von innerwise sind:

Oder lest auf seiner Webseite nach: https://innerwise.com/de/about

Fragen an das Universum

Dieses Thema beschäftigt mich schon mehr als 3 Jahre sehr intensiv. Ich habe vieles ausprobiert und bin jetzt auf Uwes Armlängen-Test gestoßen.

Der Armlängentest

So nennt Uwe ihn. Erkärung zur Durchführung auf seiner Webseite hier

https://armlaengentest.innerwise.com/de/

Ich habe herausgefunden, wie es funktioniert. Deshalb nenne ich ihn den

Der Daumen-Magnet Test

Ihr solltet Euch das Video von Uwe oben unbedingt ansehen. Die folgende Beschreibung ist nicht ausreichend, um den Test durchzuführen. Hier geht es nur um die Erklärung, wie es funktioniert.

Mit beiden Händen eine lockere Faust bilden. Daumen oben drauf, sie zeigen von Euch weg. Als wenn man Skistöcke hält, nur ohne Stöcke 😉

Frage laut stellen oder sich vorstellen

Dann die Arme auseinander nehmen und die beiden Daumen aufeinander zuführen.

Und dabei die Arme locker lassen.

Entweder sie passen zusammen, die Daumen. Dann liegen sie nah beieinander. Das ist ein JA!

Oder sie stoßen sich ab, dann landet die eine Hand am Handgelenk der anderen, wenn es eindeutig ist. Das ist ein klares NEIN!

Ist die Antwort unklar oder die Frage wurde nicht klar genug gestellt, dann liegen die Daumen ein wenig auseinander oder mehr.

Am Anfang mehrmals wiederholen, oder auch, wenn einem die Antwort nicht klar ist.

In schwierigen Fällen nach ein paar Stunden oder am nächsten Tag wiederholen.

Doch seht Euch das Video von Uwe genau an, bevor ihr startet.

Wie es funktioniert

Kennt ihr schon den Herzmagneten? Der reagiert magnetisch auf die Wahrheit.

Und der Daumen-Magnet-Test ist ein zweiter Weg, die Wahrheit zu finden.

Ein klares JA polt die Daumen magnetisch auf Anziehung.

Ein klares NEIN polt die Daumen magnetisch auf Abstoßung.

Das kann ich oft deutlich fühlen, diese Abstoßung innerhalb der letzten 10 cm Abstand.

Und dann wurde mir auf dem kurzen Radweg zur Arbeit gestern mitgeteilt, daß das ein magnetischer Effekt ist. Dieses Wissen war auf einmal da…

Aufgepasst, damit es funktioniert

Dabei kann am Anfang noch einiges schieflaufen.

*** Voraussetzungen ***

Damit der Test überhaupt durchgeführt werden kann, muß Euer Herzmagnet aktiv sein und ihr müßt feinfühlig mit Eurem Körper sein.

Wer auch noch feinfühlig mit Energie umgehen kann, umso besser!

Das ist ein Schutzsystem des Univerersums. Dunkle Machenschaften mit diesem Test sind somit ausgeschlossen!

1. Eichen nicht vergessen

Deshalb vorher durch Sprechen von JA oder NEIN und anschließendem Test erst mal die „Waage eichen“, sprich nachsehen, ob bei JA die Daumen zusammenkommen und bei NEIN den Abstand bestimmen.

Nur wenn das gut funktioniert, und die Unterschiede deutlich sind, dann kann man auch die Antworten aus dem Feld lesen. Ansonsten gibt irgendetwas/-jemand anderes die Antworten durch.

2. Die Antworten müssen euch egal sein.

Ansonsten mischen sich Euer Gefühl und Euer EGO ein.

3. Eigenblockade oder Schieflage

Ihr könnt erstarrt sein oder in einer Schieflage. Dann wird der Eich-Test fehlschlagen.

Bevor ihr weitermacht, müsst ihr Euch selbst in eine freie Balance bringen.

4. Unklare Frage gestellt

Die Frage muss eine klar zu beantwortende JA/Nein Alternative sein.

Also nicht: Ist das Hemd vom Uwe blau oder rot?

Sondern: Ist das Hemd von Uwe blau? Ist das Hemd von Uwe rot?

Wobei das mit den Farben ja auch noch so eine Sache ist…

5. Auf die Frage fokussieren

Legt die gesamte Aufmerksamtkeit auf die Frage. Denkt an nichts anderes. Sonst kann die Frage durch das andere verwässert werden.

Wie bei einem Telefongespräch mit schlechtem Handy-Empfang oder in lauter Umgebung.

Bei Einslive im Radio des WDR gab es mal „Gespräch in der Disco“, wo jeder der beiden den anderen total Mißversteht, weil die Wörter ähnlich klingen. Und so herrlich aneinander vorbeireden.

Und ihr wollt Antworten vom Universum auf Eure Fragen, und nicht Smalltalk machen, oder?

Und jetzt das Schwierigste

Die richtigen Fragen finden

und sie gut und klar formulieren. Da gibts öfter mal merkwürdige Erlebnisse. Das Universum ist da sehr exakt, im Verständnis der Frage.

Flapsig formuliert gibt es nicht die Antworten, die eurer eigentlichen Frage entsprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s