Meine Deklaration

Hier findet ihr die allgemeine Vorlage zur Deklaration (hier klicken)

Meine eigene Deklaration lautet dann wie folgt:


Deklaration in den universellen Aspekt der bedingungslosen
Liebe im „Ich bin, das ich bin!“

Im ich bin, das ich bin – verbinde ich mich – Ralf mit dem höchsten Aspekt der universellen Liebe mit dem Christusaspekt, über alle Räume, alle Inkarnationen, allen Dimensionen und geschaffenen Zeiten.

Ich Ralf, im ich bin, das ich bin, dem im Aspekt des höheren geistigen universellen im Christusaspekt verbunden, verbinde mich mit allen Wesen, Entitäten und Essenzen der planetaren Entwicklung Gaia´s, mit ihrem Bewusstsein Terra.

Ich Ralf, bekunde in allen Elementen Feuer, Erde, Wasser, Luft und Äther, in allen vier Himmelsrichtungen Norden, Süden, Osten und Westen, meine höchste universelle bedingungslose Liebe im Christusaspekt.

Ich Ralf schwinge, von diesem Moment an, über dem räumlichen und zeitlichen – im JETZT, von meinem universellen Seelenlichtstartpunkt an, über alle Räume, Inkarnationen, Dimensionen und geschaffenen Zeiten, im Rhythmus der universellen Harmonie in Würde mit Achtsamkeit und mit Nächstenliebe. Ich bin gegenüber allen lebdingen geschaffenen Aspekten, der Seelenbrüder und der Seelenschwerstern, den Tieren, den Pflanzen mit allen Entitäten und Wesen im universellen göttlichen Aspekt in der universellen Liebe verbunden.

In völliger Selbstbeantwortung trage ich von nun an, durch meinen Willen, diese Essenz – des göttlich schwingenden universellen – in der bedingungslosen Liebe des Christusaspekts in mir. In all diesen meinen Seinsaspekten, in all diesen meinen Körpern mit gelebten Inkarnationen und allen Dimensionen mit den geschaffenen Zeiten.

Von diesem JETZT an, bin ich Ralf, das geistliche göttliche universelle Wesen und nehme meine göttliche universelle Herkunft, mit allen damit verbunden Aspekten, des lebendigen universellen Seins – in der bedingungslosen Christusliebe – in höchster Transzendenz, des weiblichen und männlichen mit völliger Hingabe desselbigen Seinsaspekts an.

In dieser Essenz meines Christusaspekts und in völliger Präsenz dieses universellen Seins, ordne ich Ralf, an, das alle manipulativen Energien, von allen gebildeten Inkarnationen und Seelenlichtstartpunkten an, diese zu verlassen haben; ein ganz klares „STOP“ zu allen manipulativen Energien auf allen Dimensionen und Zeiten, für alle gebildeten Instanzen von irdischen luziferischen und satanischen Herrschaftssystemen, welche sich nicht diesem universellen Aspekt der schwingenden universellen Liebe, des weiblichen und männlichen im Wirken bewusst sind.

Ich Ralf, ordne „JETZT“ an, dass alle Verträge, Abmachungen und durch List und Manipulation zustande gekommenen Vereinbarungen aufgelöst und transformiert werden, in das universelle Licht und dem höchsten Aspekt des göttlichen Seins zur Urquelle.

Jegliche weitere Manipulation wird jetzt unwirksam, da ich Ralf mich mit meinem Seelenbrüdern und Seelenschwestern zur universellen Urquelle, dieser universellen weiblichen und männlichen Schwingung, der bedingungslosen Liebe verbinde und von meinen Seelenlichtstartpunkt an, über Raum und Zeit mit allen verbunden Dimensionen und Inkarnationen von nun an Wirke.

So ist es.

In dieser Essenz und Präsenz des göttlichen universellen Seinsaspekts zur Urquelle, ordne ich Ralf jetzt die Transformation für alles Lebendige in allen Wesen zur völligen Wiederherstellung, dieses universellen Aspekts, der bedingungslosen Liebe zur Urquelle an.

So ist es. Danke.

Ich liebe mich, dich liebe dich, ich bin das andere Du und du bist das andere ich… uns so werden wir wieder zum göttlichen Aspekt, im dem ich bin, das ich bin.

Ich bedanke mich bei mir und alle Instanzen, die mich jetzt auf diesem Weg in das bedingungslose Sein, der universellen Liebe zur Urquelle begleiten. Ich segne meine Seelenbrüder und Seelenschwestern und ich segne mich dazu.

So ist es.

DANKE * DANKE * DANKE