Neue Gesellschaft

Wir befinden uns mitten im Übergang in eine „Neue Gesellschaft“.

Wirklich? Ja, definitiv. Es wird bereits im Außen immer mehr sichtbar.

Das wirft einige Fragen auf:

Fragen, die sich stellen

Wie könnte eine „Neue Gesellschaft“ aussehen, und wie kommen wir dahin?

Die „Neue Gesellschaft“ wird eine Liebesgesellschaft sein. Aber was ist genau darunter zu verstehen?

Wie funktioniert der Übergang von der Angstgesellschaft in die Liebesgesellschaft?

Die aktuelle Angstgesellschaft wurde ja bereits hier beschrieben (hier klicken zum Öffnen).

Grundzüge der Liebesgesellschaft

Nach Rudolf Steiner soll die Neue Gesellschaft aus drei Gliedern bestehen, gemäß den drei Themen der französischen Revolution:

  • Freiheit
  • Gleichheit
  • Brüderlichkeit

Wird den meisten Lesern hier bekannt sein.

(Anm.: Brüderlichkeit gilt hier immer geschlechtsübergreifend, müsste also genau genommen „Geschwisterlichkeit“ genannt werden.)

Aber worauf beziehen sich diese Themen?

Steiner versteht es so:

https://anthrowiki.at/Soziale_Dreigliederung

Die Dreigliederung des sozialen Organismus – oder die Soziale Dreigliederung – ist ein Leitbild für gesellschaftliche Ordnung und Entwicklung, das in den Jahren 1917–1922 von Rudolf Steiner entworfen und ausgearbeitet wurde.

Die Soziale Dreigliederung beschreibt die Grundstruktur einer Gesellschaft, in der die Koordination der gesamtgesellschaftlichen Lebensprozesse nicht zentral durch den Staat oder eine Führungselite erfolgt, sondern in der sich die drei Bereiche des sozialen Lebens: Geistesleben (Kultur), Rechtsleben bzw. Politik und Wirtschaft selbst verwalten und relativ autonom den je eigenen Funktionsprinzipien folgen.

Der soziale Organismus, der den zentral verwalteten Einheitsstaat ablöst, soll analog des dreigliedrigen menschlichen Organismus aus dem lebendigen Zusammenwirken der drei selbstständigen Glieder des Wirtschafts-, Rechts- und Geistesleben entstehen. Das Wirtschaftsleben ist dabei vergleichbar dem Nerven-Sinnessystem, das Rechtsleben dem Rhythmischen System und das Geistesleben dem Stoffwechselsystem (Lit.:GA 197, S. 82f)

und ich schließe mich da an:

Freiheit

Freiheit ist immer die geistige Freiheit. Das gesamte Geistleben ist völlig frei, niemand darf irgendjemand da irgendwelche Vorschriften oder Einschränkungen machen.

Das schließt das gesamte Schul- und Bildungswesen — wie wir es kennen — aus, das Kultusministerium muss abgeschafft werden.

Ebenso ist Sponsoring durch Firmen, Vereine und sonstige Vereinigungen unnötig und nicht erlaubt, weil es die Freiheit einschränkt.

Daß es so ist, kennen wir ja aus der aktuellen Gesellschaft, wo z.B. die Pharma-Industrie die Medizinische Richtung vorgibt und die Erforschung der alternativen Heilmethoden am liebsten verbieten möchte. An welchen UNIs gibt es einen Studiengang „Heilmethoden“ oder „alternative Heilmethoden“ ?

Aktuell werden eigene Ansichten nur toleriert, wenn sie „politisch korrekt“ sind. Das ist Zensur und keine Freiheit des Geistes. So etwas hat Steiner ja bereits für das Jahr 2000 vorhergesagt. Ist jetzt voll eingetreten.

Gleicheit

Gleichheit gilt für das Rechtsleben. Justitia ist blind, diesbezüglich, wer sich da vor Gericht verantworten muss.

Daß es da heutzutage durchaus große Unterschiede gibt, kocht gerade sehr hoch:

Wenn ein Flüchtling — sorry, seit 2019 ja Migrant — einen Menschen tötet, dann hat man verständnis wegen seiner anderen Kultur und es gibt ein mildes Urteil oder manchmal sogar Freispruch.

Wenn ein Rentner, der von seiner Rente kaum leben kann, in der Öffentlichkeit Flaschen und Dosen einsammelt, um zu etwas Geld zu kommen, dann kann er und wurde er auch in manchen Fällen zu Haft verurteilt. Weil er die Strafe ja nicht zahlen kann.

Grund: Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Ebenso erregen Menschen, die die Unterschiedlichen Urteile in Mordprozessen nicht akzeptieren wollen und dagegen protestieren, öffentliches Ärgernis und werden vom Verfassungsschutz beobachtet.

Brüderlichkeit

Brüderlichkeit muss im Wirtschaftsleben gelten.

!!! Im Wirtschaftsleben !!!

Aktuell haben wir da Kampf ums wirtschaftliche Überleben.
Wenig Zusammenarbeit, Ausbeutung von Menschen und ganzen Völkern!

Die brüderliche Wirtschaft

  • Man unterstützt und hilft sich gegenseitig.
  • Man arbeitet lokal und regional zusammen
  • Überregionale Zusammenarbeit nur, wenn es lokal nicht durchgeführt werden kann
  • Da keiner mehr dem anderen etwas wegnehmen will, wird alles Wissen und alle Erfahrung mit allen geteilt, die sich dafür interessieren. Auch global!
  • Es werden nur noch umweltfreundliche und gesunde Güter gefertigt und verteilt.

Im Endausbau der Brüderlichkeit, da kann das Geld ganz abgeschafft werden!

Banken, Kreditinstitute, Börse, Versicherungen werden abgeschafft.

Kranken-, Pflege-, Rentenversicherungen entfallen ebenfalls.

Alte, Schwache, Kranke und Kinder werden von allen brüderlich unterstützt. Über die Familien oder andere helfende Gruppierungen.

Und was ist mit …?

Gesundheit?

Aus Krankenhäusern, Medizin, Ärzten und Heilern entwickelt sich eine „Gesundheitspflege“.

Denn jeder muß begreifen, daß er allein für seine Gesundheit verantwortlich ist. Das wird allerdings sehr viel leichter, weil viele Einflüsse, die uns heute „krank machen“, dann entfallen:

  • Ängste aller Art
    • Arbeitsdruck, Stress
    • Zwang zur Arbeit
    • ungeliebte Arbeit (der Job passt jetzt hundertprozentig zur Dir!)
  • Ungesunde Lebensmittel
  • Ungesunde Wohnsituation in großen Städten getrennt von der Natur
  • Unwirksame Medizin
  • Medizin mit unerwünschten Nebenwirkungen

Politik, Politiker und Parlamente?

Entfallen […]

Nationen, Staaten und Bundesländer?

Entfallen […]

Regierungen?

Entfallen […]

Regionen, Städte und Gemeinden?

Hier werden neue Organisationsformen entstehen. Ohne Regierungen.

Recht, Gesetz und Polizei?

Hier werden neue Organisationsformen entstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s