Team-Spirit

oder nie wieder Kompromisse.

Ohne „Team-Spirit“ geht nicht viel und manchmal bricht sogar alles zusammen.

Aktuelles Beispiel (2021): Schalke04.

Wenn der Team-Spirit mal verloren geht, kann man ihn auch wiederfinden.

Aktuelles Beispiel (2021): Borussia Dortmund.

Team-Spirit ist aber nicht nur ein Begriff oder eine nette Idee.

Der „Geist des Unternehmens“ ist das Wesentliche an einem Unternehmen.

Ich habe Unternehmen erlebt, in denen es intern zugeht, wie im Krieg.

Grabenkämpfe zwischen den Abteilungen und einzelnen Mitarbeitern.

Und ich habe jetzt die große Freude in einer Firma zu arbeiten, in der alles offen ist, mit Super Team-Spirit.

Team-Spirit fängt bei der Wortwahl an und hört bei einem Lächeln im Gespräch nicht auf.

Team-Spirit will gelebt werden.

Ich kümmere mich um nichts, denn das kommt von Kummer und erhält und pflegt ihn, den Kummer.

Ich betreue. Ich fördere.

Ich suche nicht nach Fehlern, sondern ich finde Schwachstellen und stütze sie.

Entweder selbst, oder indem ich sie aufdecke, damit andere stützen können.

Ich lebe meine Wertschätzung für alle, mit denen ich während meiner Arbeit in Kontakt komme. Ob es nun Kollegen, Kunden, Handwerker oder der Putzservice sind.

Team-Spirit als Firmenkultur, vorgelebt von der Leitung, ist dabei extrem wichtig und die Basis für alles.

Unternehmen, die sich von diesen Leitlinien leiten lassen, werden auf Dauer Mitarbeiter anziehen, die ebenfalls diesen Leitlinien folgen wollen.

Wer lieber im Graben oder Gefechtsstand sitzt, der wird die Firma verlassen.

Wenn sich die Kultur in der Firma dreht, und Gräben und Gefechtsstände errichtet werden, dann werden die Mitarbeiter mit echtem Team-Spirit die Firma verlassen.

Denn da ist es ihnen zu kalt und zu ungemütlich.

Und das gilt für alle Unternehmungen und auch für private Gruppen und sogar für Familien.

Wenn Familien und Partnerschaften jetzt zerbrechen und sich auflösen, dann liegt das an fehlender Resonanz.

Da sollte man keine Kompromisse machen.

2 + 2 ist 4. Jedenfalls beim Rechnen mit „Natürlichen Zahlen“.

Da werde ich keine Kompromisse machen, wenn jemand sagt: 2 + 2 ist drei.

Aber mal nachfragen, wie er das meint oder ob er sich schlicht verrechnet hat.

Wenn er aber der Ansicht ist, das wäre die Lösung der Rechenaufgabe mit „Natürlichen Zahlen“, dann ist das schlichtweg falsch.

Und der Kompromiss könnte dann so aussehen:

Wir fragen hundert Menschen, und den Durchschnitt nehmen wir dann als Kompromiss.

Also 2 + 2 ist ungefähr 3,914126…

Wer soll sich das denn merken und wie soll man da zwei und zwei Äpfel abzählen, auf dem Markt?

Und wenn man hundert andere Menschen fragt, ist die Lösung nachher 3,99987654 ?

Das ist absurd.

Aber es ist für mich genauso absurd, meine gefühlte Wahrheit nicht zu leben, weil man es mir verbietet.

Und damit meine ich nicht nur Corona, aber auch.

So kann es auf Dauer nicht weitergehen.

Denn das schadet meiner Energie und meiner Lebensfreude.

Und meinem Spirit.

Ist ja vor ein paar Jahren schon so einiges ausgelaufen, an Spirit, aus mir, an der Tanke.

Macht aber nix, der füllt sich wie das Erdöl von selbst nach, wenn der Kanal zum eigenen Herzen offen ist.

Also Mund zu und Herzklappe auf!

In diesem Sinne

eine friedliche, wertschätzende und herzliche Umarmung an alle – gerade jetzt!